Logo Ökomarkt Hamburg

Zur Agrarwende im Wendland und der Altmark

Zur Agrarwende im Wendland und der Altmark

Bildungsreise mit dem Fahrrad In der Landwirtschaft fordern Landwirt*innen, Umwelt- und Naturschützer*innen und Verbraucher*innen mit der sogenannten Agrarwende eine umweltverträgliche und nachhaltige Agrarproduktion. Doch wie kann die Land- und Ernährungswirtschaft zukünftig umwelt- und zugleich sozialverträglich produzieren? Welche Themen werden in der öffentlichen Diskussion noch zu wenig beachtet? Und ist eine Wende lokal und von Bürger*innen […]

„Die Wiese – ein Paradies nebenan“

Erster Dokumentarfilm der Filmreihe zur Sozial-ökologischen Wende Sie ist das Paradies nebenan – die Wiese. Nirgendwo ist es so bunt, so vielfältig und so schön, wie in einer blühenden Sommerwiese. Hunderte Arten von Vögeln, Heuschrecken, Zikaden und anderen Tieren leben zwischen den Gräsern und farbenprächtig blühenden Kräutern der Wiese. Das Zusammenspiel der Arten, die Abhängigkeit […]

StadtNatur-Aktionstag im Stadtpark in Winterhude

Zeit, die Sense zu schwingentz Am 26. Oktober 2019 ab 10 Uhr veranstaltet der NABU Hamburg einen StadtNatur-Aktionstag im Stadtpark in Winterhude. Freiwillige Helfer/innen sind herzlich willkommen! Im Stadtpark wurden in den letzten Jahren im Rahmen der StadtNatur-Aktionstage mehrere Schmetterlingswiesen angelegt. Die zahllosen Blüten, die in diesem Sommer vielen Insekten als Nahrungsquelle gedient haben, sind […]

Biodiversität in einer wachsenden Stadt

Der Artenschwund ist allgegenwärtig und macht auch vor Hamburg nicht halt. Die zunehmende Bebauung und Nachverdichtung in den Stadtteilen verstärken das Problem. Es braucht kluge Konzepte, um die Artenvielfalt zu erhalten und gleichzeitig den Anforderungen der Stadtentwicklung gerecht zu werden. Wir freuen uns auf spannende Beiträge von Dr. Gisela Bertram (Biologin), Dr. Martin Kubiak (Universität […]

Ausflug mit BIÖRN: Hofgemeinschaft Weide Hardebek

Wir laden Sie ein – zur landwirtschaftlichen Initiative “Hofgemeinschaft Weide-Hardebek” im Herzen von Schleswig-Holstein, die einen Sozialimpuls in sich trägt. Hier folgt die Arbeit einem ganzheitlichen Konzept, in dem Landwirtschaft, Sozialarbeit und Naturschutz in einer engen wechselseitigen Beziehung stehen, so dass jeder dieser Bereiche immer auch Aspekte der jeweils anderen berührt. Auf drei biologisch-dynamisch geführten […]

Vortrag und Führung: Naturschutz vor der Haustür

Jeder Bürger kann mit einfachen Mitteln aktiven Naturschutz betreiben. Wir zeigen Ihnen konkrete Beispiele, wie Sie der Artenverarmung in der Kulturlandschaft durch vielfältige Maßnahmen entgegenwirken können – an jedem Haus und auf jedem kleinen Erdenfleck können kleinere oder größere Nahrungs- und Nistmöglichkeiten für unsere heimische Tierwelt angeboten werden. Veranstaltungsträger: Kulturgut Bliestorf e.V.

Nachmittag mit BIÖRN: Naturschutz auf dem Lämmerhof

Wir laden Sie zu einem informativen Nachmittag in die paradiesische Landschaft der Lauenburgischen Seen ein. Seit 30 Jahren wird von Detlef Hack die Vision erfolgreich umgesetzt, ökologischen Landbau mit viel Lebensraum für wild lebende Arten zu kombinieren. Besonders anmutend sind die Übernachtungen der großen Kranichtrupps im Hellmoor, die vielen Tümpel mit den laut quakenden Laubfröschen […]

THEMA beim NABU: Ihr Kreuz für den Naturschutz

Thema beim NABU: In den Bezirken wird gewählt: Ihr Kreuz für den Naturschutz Mit Blick auf die Bezirksversammlungswahlen Ende Mai lädt der NABU Hamburg Politiker*innen zu einer Podiumsdiskussion ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Thema beim NABU“ geht es diesmal um den Schutz und die Förderung von StadtNatur konkret in den einzelnen Bezirken. Mit dabei: Dr. […]

Hamburgs Grün bleibt erhalten

NABU-Initiative verhandelt erfolgreich mehr Flächenschutz und die Verbesserung der Naturqualität.  Hamburg bleibt grün! Das ist das Ergebnis der Volksinitiative „Hamburgs Grün erhalten“. Nach zahlreichen Verhandlungen einigten sich Vertreter der Regierungsfraktionen und des NABU Hamburg auf mehr Grünschutz und einen Rahmen, in dem Siedlungsentwicklung weiter möglich ist. Für den Naturschutz in Hamburg erreicht der NABU zwei […]

Volksbegehren Artenvielfalt: 1,75 Millionen Bürger schreiben Naturschutzgeschichte

Große Freude im Trägerkreis des Volksbegehrens Artenvielfalt „Rettet die Bienen!“: Überraschend erklärte die Bayerische Staatsregierung den Gesetzentwurf des Volksbegehrens anzunehmen. „Das ist ein grandioser Erfolg für den Artenschutz und ein Sieg der Vernunft“, freut sich Agnes Becker, Beauftragte des Volksbegehrens Artenvielfalt und Stellvertretende Vorsitzende der ÖDP Bayern. „Unsere Haltung, dass allen Problemen auch Lösungen zugeführt […]