Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2019

Faire Woche 2019

13. September - 27. September

Gleiche Chancen durch Fairen Handel Die Faire Woche 2019 findet vom 13. bis 27. September 2019 bundesweit mit rund 2000 Veranstaltungen statt. Schirmherr der Fairen Woche ist auch in diesem Jahr der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller. Die Faire Woche beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema der Geschlechtergerechtigkeit. Unter dem Motto "Gleiche Chancen durch Fairen Handel" machen wir darauf aufmerksam, welchen Beitrag Frauen und Mädchen zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten können, vor welchen Herausforderungen…

Mehr erfahren »

Globaler Klimastreik

20. September

Beim Kampf gegen die Klimakatastrophe geht es um viel mehr als nur Emissionen und Messwerte — es geht um den Einsatz für eine gerechte und nachhaltige Welt, die für uns alle lebenswert ist. Wenn wir dafür eintreten sollen, brauchen wir jede*n Einzelne*n. There is no Planet B! Geh am 20. September mit zum globalen Klimastreik (#climatestrike): de.globalclimatestrike.net

Mehr erfahren »

Kaffee, Klönen und mehr… Wie wichtig ist fairer Kaffeehandel?

20. September um 17:00
HASPA Neugraben, Neugrabener Bahnhofstraße 12
Hamburg Neugraben, 21149 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Wir laden Sie im Rahmen der Fairen Woche zu einem Kaffeeklatsch mit Impulsreferat und Ausstellung in die HASPA, Neugrabener Bahnhofstraße 12 ein. Sie erfahren, warum der faire Kaffeehandel für die Produzenten im globalen Süden so wichtig ist und können einige Kaffeesorten probieren. Zeit zum Klönen werden wir auch haben. Wir freuen uns, dass die Haspa uns ihren Raum für diese Veranstaltung zur Verfügung stellt. Die Teilnahme an diesem kleinen Kaffee-Seminar ist kostenlos. Eine Anmeldung bei Dr. Dirk Müller (Tel. 040…

Mehr erfahren »

Klima-Camp Kiel

20. September um 19:30 - 21. September um 23:00
Christian-Albrechts-Universität Kiel, Leibnizstraße 1
Kiel, 24118 Deutschland
+ Google Karte

Klimawandel Extrem: Wie wenden wir das Schlimmste noch ab? Der Klimawandel und seine Folgen sind das wichtigste Zukunftsthema überhaupt. Dieser Herausforderung müssen wir uns gemeinsam stellen. Deswegen laden das gemeinnützige Recherchezentrum CORRECTIV und das Umweltmanagement der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel „klik 2030“ Wissenschaftler, Journalistinnen, Umweltverbände, Aktivistinnen und Macher zu einem gemeinsamen Klima-Camp am Abend des 20. September und ganztägig am 21. September nach Kiel ein. In Impulsvorträgen und gemeinsamen Workshops werden wir uns den entscheidenden Fragen der kommenden Jahre stellen: • …

Mehr erfahren »

Norddeutsche Apfeltage und Apfelfest

21. September - 22. September
Loki-Schmidt-Garten, Ohnhorststraße
Hamburg-Klein Flottbek, 22609 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Die Norddeutschen Apfeltage sind 2019 zu Gast im Loki-Schmidt-Garten Botanischer Garten der Universität Hamburg. Großes Apfelfest & Sommerausklang: Sonnabend, 21.09.2019, 9 bis 18 Uhr Sonntag, 22.09.2019, 9 bis 18 Uhr Norddeutschlands größtes Fest für Apfelliebhaber und Familien: mit Apfelbestimmung, großer Apfel- und Birnenausstellung (ca. 290 Sorten), Vorträgen zu Obst im Klimawandel, attraktivem Kinderprogramm, Marktständen und vielem mehr. Information: E-mail: uk@apfeltage.de Apfeltelefon: 040/460 63 992

Mehr erfahren »

Biomarkt im Alsterpalais

21. September um 11:00 - 14:00
Flachsland Zukunftsschulen gemeinnützige GmbH, Flachsland 29
Hamburg, 22083 Deutschland
+ Google Karte

Am Samstag, den 21. September 2019, findet von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr unser traditioneller Biomarkt statt. Das gesamte Bildungshaus hat in Zusammenarbeit mit Ökomarkt e.V. und dem Gut Wulksfelde vielfältige Angebote vorbereitet. Die gesamte Bildungshausgemeinschaft, deren Gäste und unsere Nachbarn aus dem gesamten Stadtteil sind herzlich eingeladen. Der Biomarkt ist für unser Bildungshaus eine Art Erntedankfest. Verschiedene Infostände, Mitmach-Aktionen und Verkaufsstände sollen zeigen, dass Nachhaltigkeit, ökologischer Anbau und bewusstes Essen wichtige Aspekte unserer Philosophie sind. Natürlich sind auch das…

Mehr erfahren »

World Clean Up Day

21. September um 15:30 - 16:30
Bahnhof Hamburg-Barmbek, Bahnhof Hamburg-Barmbek
Hamburg, 22305
+ Google Karte
kostenlos

Abfall ist ein weltweites Problem. Da gibt es doch nichts Besseres als vor seiner eigenen Haustür anzufangen, die Welt zu verbessern! Zum World Clean Up Day treffen wir uns um 15.30 Uhr am Bahnhof Barmbek (Ausgang Globetrotter). Vor Ort werden wir für Greifzangen, Eimer und Handschuhe sorgen. a Gemeinsam machen wir uns auf den Weg rund um den Bahnhof und werden sicherlich einiges an Müll finden. Die Entfernung zum Osterbekkanal ist nicht weit und wir wollen nicht, dass dieser Müll…

Mehr erfahren »

Hamburger Klimawoche

22. September - 29. September

Zwischen dem 22. und 29. September 2019 findet die 11. Hamburger Klimawoche statt - Europas größte Klimawoche! Seit 2009 organisiert die Klimawoche mit Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft einen vielseitigen gesellschaftlichen Dialog zum Klimaschutz und den seit 2016 verbindlichen 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen. Darüber hinaus zeigen die Akteure auf, was jeder Einzelne von uns für den Umweltschutz tun kann. Die Klimawoche besteht aus einem spannenden Bildungsprogramm, vielen kulturellen Veranstaltungen und Mitmachaktionen sowie einem Vortragsprogramm. Daneben gibt es den…

Mehr erfahren »

Die rote Linie (Film) – Abaton Kino

22. September um 17:00
Abaton-Kino, Allendeplatz 3
Hamburg, Hamburg 20146 Deutschland
+ Google Karte

Zur 11. Hamburger Klimawoche Seit 2015 hat die Filmemacherin Karin de Miguel Wessendorf die Proteste im Hambacher Forst mit der Kamera begleitet. In ihrer wunderbar einseitigen Dokumentation kommen die Aktivisten zu Wort, sprechen von ihren Träumen und ihren Befürchtungen. Der Film verfolgt die Geschehnisse bis zum „Kohlekompromiss“ im Januar dieses Jahres. Zur 11. Hamburger Klimawoche  ist die Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf zu Gast.

Mehr erfahren »

The End of Meat – Eine Welt ohne Fleisch (Film)

23. September um 17:30
Abaton-Kino, Allendeplatz 3
Hamburg, Hamburg 20146 Deutschland
+ Google Karte

Wie wäre eine Welt ohne Fleisch? Es gibt viele Gründe, warum der Fleischkonsum zurückgeht. Was vor zehn Jahren kaum vorstellbar war, ist heute ein breiter Trend, der langsam aber sicher voranschreitet. Wie wäre eine Welt ohne Fleisch? Das untersucht der Regisseur Marc Pierschel in seinem Film ebenso spielerisch wie ernst. Er spricht mit einem englischen Freundespaar, die ein Schwein „adoptiert“ haben, er besucht Lebenshöfe, wo „Nutztiere“ in den Genuss ihres Lebensabends kommen, er zeigt, wie Nutztierhaltung heute noch aussieht, er…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren