Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2021

ONLINE-SEMINAR: WAS HAT DAS SCHNITZEL MIT DEM REGENWALD ZU TUN?

21. Januar um 17:30 - 19:00
Online-Event
kostenlos

Was hat das Schnitzel mit dem Regenwald zu tun? Und welchen Einfluss haben Agrarrohstoffe für die Industrie oder Fasern für unsere Kleidung auf das Klima? Wie viele schädliche Treibhausgase werden durch meinen Konsum freigesetzt? Diesen und weiteren spannenden Fragen wollen wir gemeinsam mit euch auf den Grund gehen – auf dem Klima-Acker! das interaktives Klima-Acker-Online-Seminar dauert ca. 90 min und richtet sich Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung  unter: https://www.2000m2.eu/reservierung/online-seminar-was-hat-das-schnitzel-mit-dem-regenwald-zu-tun-2/  Für die Anmeldung reicht Ihre E-Mail Adresse, Telefonnummer und Name sind optional.…

Mehr erfahren »

Agrarökologie statt Gentechnik – Wie ernährt sich die Welt?

22. Januar um 16:00 - 17:30
Online-Event
kostenlos

Klimakrise, Artensterben, Bodenerosion, Höfesterben und immer mehr Marktmacht für Agrarkonzerne: Die Grundbedingungen, unter denen Lebensmittel produziert werden, verschlechtern sich zunehmend. Wie kann angesichts dieser Herausforderungen und einer wachsenden Weltbevölkerung eine zukunftsfähige Landwirtschaft aussehen? In der Welternährungs-Debatte werden oft eindimensionale, technologisch ausgerichtete Ansätze wie Hochleistungssorten, Pestizide und Gentechnik als zentrale Antwort propagiert. Aber ist die Fortführung des agrarindustriellen Modells wirklich sinnvoll? Welche Strategien sind angesichts komplexer Ursachen von Hunger und Mangelernährung geeignet, Kleinbauern und Kleinbäuerinnen als Haupternährer*innen der Weltbevölkerung wirksam zu…

Mehr erfahren »

„Leckerland ist abgebrannt“ – Eine Lesung mit dem Autor Manfred Kriener

22. Januar um 19:00 - 20:30
Online-Event
kostenlos

Es brodelt in den Küchen: Manfred Kriener liest aus seinem Buch „Leckerland ist abgebrannt“ Ernährung ist Dauerthema, Identitätsstifter und Ersatzreligion. Unsere Esskultur verändert sich rasant. Ob Low Carb und No Carb, Laborfleisch, Insektenragout oder Clean Eating. Verbraucher*innen befinden sich inmitten einer Gemengelage einander widersprechender Trends und Wortneuschöpfungen. Mit seinem Buch „Leckerland ist abgebrannt“ gibt der Berliner Journalist und Autor Manfred Kriener Verbraucher*innen eine Orientierungshilfe. Am 22. Januar 2021 um 19:00 Uhr liest er aus seinem Buch vor. „Leckerland ist abgebrannt“,…

Mehr erfahren »

Nachhaltig Produzieren, nachhaltig Vermarkten!

25. Januar um 16:00 - 17:30
Online-Event
kostenlos

Die Corona-Krise hat die Trends sowohl zu regionalen Produkten als auch zu digitaler Vermarktung noch verstärkt. Kleine und mittelständische Betriebe aus der Landwirtschaft und dem Lebensmittelhandwerk, die direkt verarbeiten und vermarkten sind oftmals darauf angewiesen, ihre Produkte über kreative Wege abzusetzen und dabei die Besonderheiten ihrer Produkte darzustellen. Wie kann nachhaltige Produktion durch nachhaltige Vermarktung ergänzt werden, die auch zum Erhalt von Betrieben beiträgt? Online-Plattformen sind hier ein Baustein, mit Sicherheit aber nicht der einzige. Wir wollen darüber diskutieren, was…

Mehr erfahren »

Zweiter Hamburger Klimagipfel (Online per Zoom)

25. Januar um 19:00 - 21:00
Online-Event
kostenlos

Planetare Grenzen einhalten - Die Verantwortung Hamburgs In diesem Jahr steht der Hamburger Klimagipfel unter dem Thema „Mobilität und Klimawandel“. Bis 2030 sollen in Hamburg die CO2 -Emissionen im Verkehrssektor um ~45% (im Vergleich zu 1990) reduziert werden. Was muss konkret passieren, um diese Einsparungen zu erreichen? Nach welchen Kriterien werden geeignete Maßnahmen für die kommenden Jahre ausgewählt und welche Wirkung werden diese haben? Und was kann Hamburg von anderen Städten lernen? Diese Fragen wollen wir beim zweiten Hamburger Klimagipfel…

Mehr erfahren »

ONLINE SEMINAR: KLIMA-BLICK ÜBER DEN GARTENZAUN

27. Januar um 12:00 - 13:30
Online-Event
kostenlos

Was lässt sich im Kleingarten über die großen Herausforderungen unserer Zeit – den Klimawandel, das Artensterben und die Welternährung – lernen? Wie können wir diese Themen Kindern und Jugendlichen vermitteln? Kaum jemand kann das besser tun als Kleingärtnerinnen und Kleingärtner. Wir sprechen über Artenvielfalt im Anbau, den Garten als Lernort, den Boden als CO2 Speicher und vieles mehr. Durch das interaktive Seminar führen uns Urgestein der Berliner Kleingärtner-Szene Peter Köhler und Landwirtin Julia Bar-Tal. Anmeldung  unter: https://www.2000m2.eu/reservierung/online-seminar-klima-blick-uber-den-gartenzaun-7/ Für die Anmeldung reicht…

Mehr erfahren »

Klimaneutral 2035

27. Januar um 18:00 - 19:30
Online-Event
kostenlos

Was wir als Unternehmer*innen tun können, um das 1,5 Grad Ziel einzuhalten Bereits 2035 kann Deutschland klimaneutral werden. Das zeigt die Studie des Wuppertal Instituts und Fridays For Future. Wenn die Wirtschaft sich umstellt und wir unseren Konsum anpassen ist alles möglich! Entscheidend ist, dass wir jetzt die richtigen Weichen stellen. Deutschlands Klimaziele bedeuten nichts anderes, als einen kompletten Umbau unserer Wirtschaft. Nur so erreichen wir einen Stopp der Erderwärmung. Wir zeigen, was wir Unternehmer*innen leisten können, um zur Einhaltung…

Mehr erfahren »

ONLINE-SEMINAR: WAS HAT DAS SCHNITZEL MIT DEM REGENWALD ZU TUN?

28. Januar um 10:00 - 11:30
Online-Event
kostenlos

Was hat das Schnitzel mit dem Regenwald zu tun? Und welchen Einfluss haben Agrarrohstoffe für die Industrie oder Fasern für unsere Kleidung auf das Klima? Wie viele schädliche Treibhausgase werden durch meinen Konsum freigesetzt? Diesen und weiteren spannenden Fragen wollen wir gemeinsam mit euch auf den Grund gehen – auf dem Klima-Acker! das interaktives Klima-Acker-Online-Seminar dauert ca. 90 min und richtet sich Jugendliche und Erwachsene. Anmeldung  unter: https://www.2000m2.eu/reservierung/online-seminar-was-hat-das-schnitzel-mit-dem-regenwald-zu-tun-3/ Für die Anmeldung reicht Ihre E-Mail Adresse, Telefonnummer und Name sind optional.…

Mehr erfahren »

Februar 2021

Kleine Bohne – große Zukunft: Online-Hülsenfrüchte-Verkostung ein

10. Februar um 19:00 - 21:00
Online-Event
€35

Weltweit gibt es rund 18.000 verschiedene Sorten Hülsenfrüchte - in unendlich vielen Farben, Formen und Größen. Entsprechend entfalten sie, süß und salzig, ungeahnte Geschmacksnuancen. Für den Speiseplan der Zukunft, mit weniger Tierischem und mehr Pflanzlichem, spielen sie eine entscheidende Rolle. Vielen Verbraucher*innen aber ist das Potential der Kraftpakete nicht bekannt. Eine Online-Verkostung von Slow Food mit Köstlichkeiten aus heimischen Hülsenfrüchten am 10. Februar möchte das ändern. Anmeldung bis zum 25. Januar 2021. In den letzten Jahrzehnten haben Hülsenfrüchte im zumeist…

Mehr erfahren »

Mai 2021

De Kees – der 2. Hamburger Käsemarkt

30. Mai um 10:00 - 17:00
Hobenköök Restaurant & Markthalle, Stockmeyerstraße 43
Hamburg, 20457 Deutschland
+ Google Karte

De Kees geht in die 2. Runde! ? Das letzte Jahr haben wir zusammen mit Slow Food Deutschland e. V. den ersten Käsemarkt bei uns in der Hobenköök veranstaltet. Und weil es so schön war setzen wir noch einen drauf und starten auch noch ein zweites mal durch. Mehr Platz wird es geben und viele neue Überraschungen. Seit schon mal gespannt. Handwerklich erzeugter Käse mit strengen Qualitätskriterien der Slow Food Märkte. Die Frage, „Wie kommen gute Lebensmittel zu uns?“ wird…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren