Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2020

Fortbildungsreihe Globale Ungleichheiten

22. Oktober um 17:00 - 20:00
Lernort Kulturkapelle, Georg-Wilhelm-Straße 162
Hamburg, 21107 Deutschland
+ Google Karte
€10 - €35

Abbau diskriminierender Praktiken in der Bildungsarbeit 22.10. | 17 bis 20 Uhr Gemeinsam Reflexionsebenen finden, Haltung entwickeln und das eigene Handeln als Bildungsakteure im Umgang mit Ungleichheit und Vielfalt reflektieren und üben. Referent*in: Sam Schulz und Monisha Moreau Diese inhaltlich-methodische Fortbildungsreihe betrachtet Wurzeln von aktuellen Ungleichverhältnisse im Kolonialismus, bietet Ansatzpunkte zur Entwicklung einer eigenen Haltung in der Bildungsarbeit und fragt, wo wir angesichts aktueller Krisenverhältnisse eigentlich gesamtgesellschaftlich hinsteuern. Nächste Veranstaltung: 10.11. | 17 bis 20 Uhr Corona-Pandemie und die Krise der Weltwirtschaft (Online-Veranstaltung),…

Mehr erfahren »

Im Fokus: Biokulturelle Vielfalt retten – Die Slow Food Arche des Geschmacks

22. Oktober um 19:30 - 20:30
Online-Event
kostenlos

Slow Food engagiert sich für den Schutz zukunftsfähig erzeugter Lebensmittel, für bäuerliche und handwerkliche Anbau- und Verarbeitungstechniken sowie für die Bewahrung von biologischer Vielfalt auf dem Acker, der Weide, im Garten und im Stall. Bei der Online-Podiumsdiskussion feiern sie die Vielfalt von Menschen und Produkten und bieten alle die Möglichkeit ihre Projekte kennenzulernen, mit denen sich Slow Food für den Erhalt der biokulturellen Vielfalt einsetzt, und Botschafter*innen zu werden, für mehr Vielfalt - vom Feld bis auf den Teller. Im…

Mehr erfahren »

Methodenworkshop: Gemeinsame Sache machen

23. Oktober um 13:00 - 20:00
Stadtteilzentrum Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30
Hamburg, 22081
+ Google Karte
kostenlos

Praxisworkshop Mitmachende gewinnen! Um engagierte Mitmachende für unsere Initiativen und Vereine zu gewinnen und zu halten, sind neue Ansätze gefragt. Der Praxisworkshop beleuchtet verschiedene Handlungsoptionen und stellt Instrumente und Methoden vor Wen möchten wir ansprechen? Wo und wie erreichen wir diese Zielgruppe? Was bieten wir den Engagierten – kurzfristig und auf lange Sicht? Welche Veränderung braucht es dafür bei uns Referentin: Sandra Holzherr Das Seminar inklusive Verpflegung ist kostenlos Anmeldungen: sind bis zum 21.10. über diesen Link möglich. Das gemeinsame…

Mehr erfahren »

Resilienz-Training für Energie- und Umweltengagierte

23. Oktober um 17:00 - 24. Oktober um 17:00
Haus am Schüberg, Wulfsdorfer Weg 33
Ammersbek, Schleswig-Holstein 22949 Deutschland
+ Google Karte
€70 - €120

Resilienz wird innerhalb der wissenschaftlichen Diskussion als das „Immunsystem der Seele“ bezeichnet. Psychische Widerstandsfähigkeit beweist sich in einer Krise und entsteht durch deren Bewältigung. Dabei wird die grundsätzliche Haltung einer Person in den Mittelpunkt gestellt, ihr Blick auf sich selbst und die Welt, ihre Fähigkeit zum Dialog, ihren Umgang mit Emotionen und inneren Einstellungen. Das Wiederentdecken und Nutzbarmachen vorhandener Ressorcen lässt uns gestärkt aus der Krise hervorgehen. In Theorie und Praxis bietet dieses Wochenende den Zugang zur Resilienz für Energie…

Mehr erfahren »

Workshop für Lehrerinnen und Lehrer

24. Oktober um 10:00 - 14:00
Online-Event
kostenlos

Arbeiten mit dem Plastikatlas Die Plastikkrise nimmt immer größere Ausmaße an. Zwischen 1950 und 2017 sind 9,2 Milliarden Tonnen produziert worden, die Hälfte davon seit 2004. Viele Kunststoffe, die einst entwickelt wurden, um Fortschritt und Wohlstand zu ermöglichen, sind zu einer ernsten Gefahr für Meere und die Umwelt geworden. Unser Umgang mit Kunststoffen illustriert, wie eine Kombination aus politischen Rahmenbedingungen, ökonomischen Interessen und individuellen Konsumentscheidungen Produkte geschaffen haben, die mehr Schaden als Nutzen anrichten. Mit Mülltrennung und Recycling allein wird…

Mehr erfahren »

Filzen für Halloween

24. Oktober um 11:00 - 15:00
KinderForscherWerkstatt, Karlshöhe 60 d Hamburg 22175 Deutschland + Google Karte
€25

Es werden kleine Gespenster, Kürbislichter und Spinnennetze gefilzt. Wir besuchen unsere kleine Schafherde und die Ziege und nehmen Futter mit. Termin: Samstag, 24. Oktober 2020, 11:00 - 15:00 Uhr Preis je Person: 25,00 Kosten-Info: Plus 4 Euro für Material. Leitung: Theresa Hartwig, Treffpunkt: KinderForscherWerkstatt Zielgruppe: Für Kinder ab acht Jahre. Hinweise: Bitte mitbringen: 3-4 Handtücher, ausreichend Essen und Trinken und dem Wetter angepasste Kleidung. Adresse: Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg (Google Maps ↑) Freie Plätze: Mehr als 2 Plätze frei…

Mehr erfahren »

Entdecker-Rundgang – Gut Karlshöhe kennenlernen

25. Oktober um 14:00 - 15:30
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60d
Hamburg, 22175 Deutschland
+ Google Karte
€4

Gemeinsamer Spaziergang über das neun Hektar große Gelände von Gut Karlshöhe. Gemeinsam machen wir einen Spaziergang über das 9 Hektar große Gelände von Gut Karlshöhe. Neben den abwechslungsreichen Naturschätzen wie dem Wäldchen und der ökologisch bewirtschaftete Streuobstwiese kommen wir bei den Schafen, dem Bauerngarten und dem Lehrbienenstand vorbei. Ebenfalls auf dem Weg liegen ein riesiger Wärmespeicher, urige Teiche und bei schlechtem Wetter auch die Erlebnisausstellung "JahreszeitHamburg". Termin: Sonntag, 25. Oktober 2020, 14:00 - 15:30 Uhr Preis je Person: 4,00 Leitung:…

Mehr erfahren »

Die Ambivalenz des Digitalen

26. Oktober um 19:00 - 20:30
Online-Event
kostenlos

Der digitale Wandel aus entwicklungspolitischer Perspektive Online-Vortrag mit anschließender Diskussion mit Sven Hilbig (Brot für die Welt) Digitalisierung ist in aller Munde und wird häufig mit Wachstum und Wohlstand in Verbindung gebracht. Doch wessen Wohlstand und Wachstum wird durch digitale Anwendungen gemehrt? Welche Chancen und Risiken bergen digitale Technologien für Länder des globalen Südens? Und: Wo ist Digitalisierung ein Segen, wo ein Fluch? Sven Hilbig ist Referent für Welthandel und Ressourcenpolitik bei Brot für die Welt. Er nimmt uns mit…

Mehr erfahren »

Gärtnern über’s Gartenjahr

28. Oktober um 18:00 - 20:00
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60d
Hamburg, 22175 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Beim gemeinsamen Gärtnern lernen wir die wichtigsten Basics und werden zu Gestalter*innen unseres eigenen Stückchens Stadtnatur. Was muss ich zu welcher Jahreszeit tun, um meinen eigenen kleinen urbanen Garten zu schaffen? Im Gemeinschaftsgarten können wir ausprobieren was unsere Nutzpflanzen und Gärtner*innen brauchen, um gut durch s Jahr zu gedeihen. Beim hiesigen Gärtnern eignen wir uns das nötige Wissen an, um auch unsere eigenen Gartenprojekte umzusetzen – auf der Fensterbank, dem Balkon oder der städtischen Freifläche. Ergänzt wird dieses monatliche Angebot…

Mehr erfahren »

(Über)Morgen – Wie wir Zukunft in unseren Städten gestalten

29. Oktober um 19:00 - 21:00
Atelierhaus im Anscharpark, Heiligendammer Straße 15
Kiel, Schleswig-Holstein 24106 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Vortrag & Podiumsdiskussion anlässlich des Weltstädtetages 2020 Die Stadt von morgen – weltweit leben mittlerweile mehr Menschen in Städten als auf dem Land. Ob der Weg hin zu einer nachhaltigen Entwicklung, wie von den globalen Nachhaltigkeitszielen (SDG) gefordert, gelingt, wird demnach maßgeblich im urbanen Raum entschieden. Grüne Utopie oder graue Dystopie? Wie arbeitet Moshi Rural (Tansania) mit den SDG, was passiert in Brest (Frankreich) und wie sieht der Umgang mit der Agenda 2030 in Kiel aus? Wir diskutieren mit Vertreter*innen von Stadt und Zivilgesellschaft die Stadt…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren