#WEIHNACHTLICHES – Geschenke nachhaltig online kaufen

Die Situation kennen wir alle: Völlig unerwartet steht schon wieder Weihnachten vor der Tür. Wo bekomme ich denn jetzt so schnell noch Weihnachtsgeschenke her? Bei einem vollen Terminkalender erscheint es plötzlich verlockend, einfach online zu shoppen und sich von bekannten Mega-Versandhändlern die Weihnachtsgeschenke direkt vor die Haustür liefern zu lassen. Aber eine riesige Produktauswahl mit billigen Preisen und Lieferungen gleich am nächsten Tag, lassen sich nur schwer mit Nachhaltigkeit vereinbaren.

Doch es gibt gute Nachrichten, denn es war noch nie so einfach, nachhaltig einzukaufen – auch beim Weihnachtsshopping im World Wide Web. Mittlerweile gibt es zahlreiche Alternativen zu den größeren Online-Händlern. Ihre Vorteile: Sie spenden z.B. Teile des Gewinns an soziale oder ökologische Projekte oder ermöglichen komplett verpackungsfreies Einkaufen.

  • Fairmondo – Bücher, Haushalt, Schreibwaren, Lebensmittel, Filme, Mode, Freizeit und Sport: Mit 1% jeder Transaktion unterstützt Fairmondo Organisationen, die sich gegen Korruption einsetzen.
  • Ecobookstore – Bücher, eBooks, Hörbücher, Filme oder Musik: Regemäßig spendet Ecobookstore an Rettet den Regenwald e.V., welcher sich aktiv für den Erhalt der Regenwälder, ihre Bewohner*innen und soziale Reformen in den betroffenen Regionen einsetzt.
  • Fairbuch – Bücher, Hörbücher, eBooks, DVDs, CDs, Spiele: Zwei Prozent des Verkaufspreises gibt Fairbuch.de an die Kindernothilfe weiter.
  • Buch7 – Bücher: spendet einen Großteil des Gewinns an viele verschiedene soziale und ökologische Projekte.
  • Avocadostore – Fashion, Wohnen, Küche, Accessoires, Plastikfrei, vegan: Vielfältige nachhaltige Alternativen für konventionelle Produkte, welche zehn bestimmte Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.
  • Zero Waste Laden oder Zero Waste Shop – verpackungsfrei online einkaufen
  • Weitere Online-Händler: Laguna, memolife, grüne Erde, Welt Partner und viele mehr…

Die wohl beste Alternative ist es jedoch immer noch Bücher bei kleinen Buchhandlungen, Kleidung im Secondhand-Laden oder bei einem Fair-Fashion Label oder Spielzeug im Spielwarengeschäft in der Nähe zu kaufen. Statt Konzerne mit fragwürdigen Geschäftspraktiken noch reicher zu machen, werden so die Menschen und ihre Geschäfte in der eignen Nachbarschaft direkt unterstützt,

Bis Heiligabend finden sich auf der Website des Ökomarkt e.V. wochentags unter Aktuelles mit dem #Weihnachtliches Informationen und Tipps zum bio-sinnlichen Kochen, Schenken & Wünschen.

Gleichzeitig können alle Besucher*innen auf der Startseite von www.oekomark-hamburg.de bei unserem Bio-Adventskalender mitmachen und mit etwas Glück tolle Gewinne in Bio-Qualität abstauben!