Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wie viel Bio will Hamburg sich leisten?

10. Januar 2020 um 19:30

Hamburg.bio e.V. – Der Zusammenschluss regionaler Bio-Unternehmen veranstaltet am 10. Januar 2020 gemeinsam mit der GLS Bank im Rahmen des Bürgerschaftswahlkampfs ein öffentliches politisches Gespräch.

Das Thema: „Wie viel Bio will  Hamburg sich leisten?“

Teilnehmen werden Gert Kekstadt (SPD), Bernd Capeletti (CDU), Ulrike Sparr (Bündnis 90/ Die Grünen), Stephan Jersch (Die Linke) und Dr. Kurt Duwe (FDP).

Die Freie und Hansestadt Hamburg hatte sich Ende 2016 dem Netzwerk Biostädte angeschlossen.

Zeit: Freitag, 10. Januar, 19.30 Uhr

Ort: GLS Bank, Düsternstraße 10, 20355 Hamburg

Moderation: Anita Oberlin, hamburg.bio e.V.

Details

Datum:
10. Januar 2020
Zeit:
19:30
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Website:
https://www.hamburg.bio/

Veranstalter

hamburg.bio
Telefon:
040 5563 95-91
E-Mail:
info@hamburg.bio
Website:
https://www.hamburg.bio/

Veranstaltungsort

GLS-Bank-Filiale Hamburg
Düsternstraße 10
Hamburg, 20355 Deutschland
+ Google Karte