Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag-„Von zwei Enden der Wurst“

6. Oktober um 17:30 - 19:30

Die schlechten Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie standen im vergangenen Jahr deutlich im Blick der Öffentlichkeit.

Doch wie ist die Situation der dort Beschäftigten jetzt? Eine Möglichkeit zum Update ist die Veranstaltung „Von den zwei Enden der Wurst“  im Rahmen der Reihe Hamburg zu der Gerechte Stadt  herzlich einladen. Dabei nehmen sie auch den ( möglichen) Einfluss von uns Verbraucher*innen mit in Betracht und schauen auf die ( wachsende) Bedeutung von Fleischersatz- und Alternativprodukten.

Am Mittwoch, den 06.10., 17.30 – 19.30 Uhr  diskutieren mit uns Dr. Susanne Uhl, Gewerkschaft NGG (Nahrung-Genuss-Gaststätten) Piotr Mazurek, DGB-Beratungsstelle Faire Mobilität Armin Valet, Verbraucherzentrale Hamburg Dr. Jan Menkhaus, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt unter der Moderation von Burkhard Plemper, Journalist  und gern auch mit Euch und Ihnen.

 

Wichtig dafür eine vorherige Anmeldung an anmeldung@kda.nordkirche.de

<mailto:anmeldung@kda.nordkirche.de> .

Details

Datum:
6. Oktober
Zeit:
17:30 - 19:30

Veranstalter

KDA Nordkirche
Website:
https://www.kda-nordkirche.de/

Veranstaltungsort

„Schorsch“- im IFZ
Rostocker str. 7
Hamburg, 20099 Deutschland
+ Google Karte