Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schnibbeldisko in Lübeck

27. April um 18:00

kostenlos

World Disco Soup Day: Aktionstag gegen Lebensmitelverschwendung erstmals in Lübeck

Der Verein Landwege veranstaltet eine der über 100 Schnibbeldiskos weltweit.

Lebensmittelretter*innen laden am 27. April zu einer Schnippeldisko in den Werkhof Lübeck ein. 200 kg knubbeliges und ungewolltes Obst und Gemüse stehen im Mittelpunkt der Party. Möhren, Kartoffeln, anderes Gemüse und Obst werden mit den Gästen zu einer Suppe und weiteren Köstlichkeiten verarbeitet. Das Essen kommt von Bio-Bauernhöfen der EVG Landwege und Einzelhändler*innen aus Lübeck. Die musikalische Begleitung liefert die neunköpfige Band „Leo in the Lioncage“ aus Kiel und Lübeck. „So eine Party ist genau nach unserem Geschmack“, bemerkt der 22-jährige Keyborder Hannes Pries mit einem breiten Grinsen.
Ehrenamtliche von Foodsharing, Slow Food und Greenpeace unterstützen den Verein Landwege bei der Kochaktion. Die gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck finanziert die Veranstaltung. Eintritt, Essen und Live-Musik sind kostenlos.

Der World Disco Soup Day geht dieses Jahr in die dritte Runde. Die Aktion von Slow Food Youth International macht auf das gravierende Maß der Lebensmittelverschwendung aufmerksam. Im letzten Jahr wurden mehr als 20.000 kg gerettete Lebensmittel verarbeitet. Weitere Informationen: https://www.slowfood.com/world-disco-soup-day-2019/

Bis 2030 soll die Lebensmittelverschwendung weltweit halbiert werden. „Dafür bräuchten wir allein in Lübeck 100 Schnibbeldiskos am Tag!“, gibt Organisatorin Ilka Wäsche vom Verein Landwege zu bedenken. Die Party ist also ein Anstoß und keine Lösung des Problems.

Dass die Zeit reif ist, das Thema Lebensmittelverschwendung in Lübeck anzupacken, zeigt auch die Unterstützung der gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck. Gleich für drei Jahre hat sie die Finanzierung zugesagt, um das Thema ins öffentliche Interesse zu rücken.

Während etwa jeder neunte Mensch an Hunger leidet, werden jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel weltweit weggeworfen. Lebensmittelverschwendung findet entlang der gesamten Wertschöpfungskette statt, vom Acker, über den Transport bis hin zum Konsum in Privathaushalten, öffentlichen Einrichtungen und der Gastronomie.

Veranstalter

Landwege e.V.
Telefon:
04 51 – 522 12
E-Mail:
info@vereinlandwege.de

Veranstaltungsort

Werkhof Lübeck
Kanalstr. 70
Lübeck, 23552 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
04 51 – 522 12