Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Podiumsdiskussion: „Was hat Torf mit dem Klima zu tun?“

19. März um 18:00 - 20:00

NABU lädt zu Aktionswoche für Moor- und Klimaschutz vom 19.-26.3. ein / Corona-bedingt nur Online-Veranstaltungen möglich

Vom 19.-26. März rückt der NABU Hamburg Moorschutz, Torfnutzung und torffreies Gärtnern mit einem abwechslungsreichen Aktionsprogramm eine Woche lang in den Fokus. „Moore sind spannende Lebensräume und zugleich von enormer Bedeutung für den Klimaschutz“, erklärt Anne Ostwald, Referentin für Moorschutz beim NABU Hamburg. „Wir laden alle Hamburger*innen ein, sich während der Torf-Tage über die Moore in unserer Stadt zu informieren und geben praktische Tipps, welchen Beitrag zum Moorschutz wir alle im Alltag leisten können.“

Zum Auftakt findet am Freitag, den 19.3. um 18 Uhr eine digitale Podiumsdiskussion zur Frage statt: „Was hat Torf mit dem Klima zu tun?“ Mit Expert*innen aus Politik, Behörde, Verbänden und interessierten Gästen soll dabei diskutiert werden, wie Moor- und Klimaschutz zusammenhängen und warum intakte Moore so wichtig fürs Klima sind. Wie geht die Politik mit der Ressource Torf und unseren Mooren um? Was passiert in Hamburg und auf Bundesebene für den Moorschutz? Wie können wir unsere Torfnutzung reduzieren?

Diskutieren Sie mit unseren Gästen:

    • Felix Grützmacher (Referent für Moorschutz, NABU Bundesverband)
    • Hans Stökl (Management Schutzgebiete, Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft Hamburg)
    • Ulrike Sparr (Sprecherin für Umwelt, Natur und Kreislaufwirtschaft, GRÜNE Hamburg)

Moderation:

      • Malte Siegert (Vorsitzender, NABU Hamburg)
      • Anne Ostwald (Referentin für Moorschutz, NABU Hamburg)

Anmeldung über: https://hamburg.nabu.de/natur-und-landschaft/moor/torf-tage/29484.html

Programm & Infos: www.NABU-Hamburg.de/torftage

Die Torf-Tage finden in Kooperation mit der Hamburger Stadtreinigung statt und werden von der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA) gefördert.

Foto: Volker Gehrmann

Details

Datum:
19. März
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstalter

NABU Hamburg
Telefon:
040.69 70 89-0
E-Mail:
info@NABU-Hamburg.de
Website:
https://hamburg.nabu.de/

Veranstaltungsort

Online-Event