Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

NABU-Naturgarten öffnet seine Pforten

15. August um 11:00 - 17:00

kostenlos

Tag der offenen Tür im NABU-Naturgarten inklusive vor Ort Beratung eines Imkers.

Auf einer Fläche von 1.500 Quadratmetern zeigen die NABU-Experten praxisnah, wie man vor seiner eigenen Haustür einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten kann: Statt Gemüsebeeten gibt es eine Kräuterspirale. Die Rasenfläche ist ein Magerrasen und wird durch Trockenmauer, Wildkräuter-Acker, Teich und Knick ergänzt. Einfache Versteckhilfen für Tiere wie Totholz- und Steinhaufen schaffen neue Lebensräume. Schwerpunktthema ist diesmal die Teichbepflanzung. Diesmal bekommen die Gartenexperten des NABU Besuch vom Imker und es gibt viele Tipps zum Thema Nisthilfen für Insekten.

Bis zu 15 Besuche*innen dürfen sich gleichzeitig im Garten aufhalten, wo es Abstandprobleme gibt, muss eine Maske getragen werden. Ein Test ist nicht nötig, aber die Besucherdaten werden am Eingang erfasst.

Der NABU-Naturgarten befindet sich in der Bebelallee / Ecke Deelböge (direkt neben der Brücke Güterumgehungsbahn/etwa 3 Gehminuten von der U1, Haltestelle Lattenkamp). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Bild: NABU/T.Dröse

Details

Datum:
15. August
Zeit:
11:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
https://hamburg.nabu.de/

Veranstalter

NABU
Telefon:
030.28 49 84-0
E-Mail:
NABU@NABU.de
Website:
www.nabu.de

Veranstaltungsort

NABU-Naturgarten
KGV Birkenhain, Parzelle 185
Hamburg, 22299 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
040.69 70 89-0
Website:
https://hamburg.nabu.de/wir-ueber-uns/fachgruppen/nabu-naturgarten/index.html