Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2021

Green World Tour Messe

25. September um 11:00 - 26. September um 18:00
Dar-Es-Salaam-Platz, Dar-Es-Salaam-Platz
Hamburg, 20457 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Die Green World Tour als Themenpark der Hamburger Klimawoche informiert über Nachhaltigkeit im Alltag. Die Green World Tour kommt auch dieses Jahr im Rahmen der Hamburger Klimawoche zurück in die Hansestadt! Rund um die mittelterliche Hauptkirche Sankt Petri könnt ihr euch am 25. und 26. September zwischen 11 und 18 Uhr über Nachhaltigkeit in Bereichen wie Fair Fashion, Bio-Ernährung und Green Lifestyle aber auch grüne Finanzen, Versicherungen, sowie Bildung, schlau machen. Die abwechslungsreichen Austeller zeigen euch, wir ihr im Alltag…

Mehr erfahren »

EAT THIS-Festival

25. September um 14:00 - 19:00
Auf dem alten Recyclinghof, Bullerdeich 6
Hamburg, 20537 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Veränderung geht durch den Magen! Auf dem Gelände des ehemaligen Recyclinghofs in Hammerbrook entsteht seit 2019 ein neuer öffentlicher Park. Die Fläche ist permanent im Wandel und wird an diesem Tag zu einem Erkundungsfeld und experimentellen Jahrmarkt für Interessierte an nachhaltiger Ernährung, jungem Engagement und Naturschutz. Auf den 5.200 m2 könnt ihr euch mit Goldeimer, der SoLawi Vierlande,Fridays for Future, Robin Wood und vielen weiteren Projekten und weiteren lokalen Initiativen austauschen. Ruhige Klänge von den Hallo:Festspielen, veganes Essen der Caval…

Mehr erfahren »

Was hat meine Ernährung mit dem Klimawandel zu tun?

25. September um 15:00 - 16:00
Auf dem alten Recyclinghof, Bullerdeich 6
Hamburg, 20537 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Vor allem Fleisch und tierische Produkte belasten das Klima. Eine Möglichkeit den klimabelastenden CO2 Ausstoß zu reduzieren ist es, beim Lebensmitteleinkauf auf die Auswahl der Produkte und den Einkaufsort zu achten. In diesem Workshop erhalten Sie Fakten und Hintergrundinfos zum Klimaschutz und Tipps für die Umsetzung bei der eigenen Ernährung. Auf dem Gelände des ehemaligen Recyclinghofs in Hammerbrook entsteht seit 2019 ein neuer öffentlicher Park. Die Fläche wird am 25.09.2021 zu einem Erkundungsfeld und experimentellem Jahrmarkt für Interessierte an nachhaltiger Ernährung, jungem…

Mehr erfahren »

De Kees – der 2. Hamburger Käsemarkt

26. September um 10:00 - 17:00
Hobenköök Restaurant & Markthalle, Stockmeyerstraße 43
Hamburg, 20457 Deutschland
+ Google Karte

De Kees geht in die 2. Runde! ? Das letzte Jahr haben wir zusammen mit Slow Food Deutschland e. V. den ersten Käsemarkt bei uns in der Hobenköök veranstaltet. Und weil es so schön war setzen wir noch einen drauf und starten auch noch ein zweites mal durch. Mehr Platz wird es geben und viele neue Überraschungen. Seit schon mal gespannt. Handwerklich erzeugter Käse mit strengen Qualitätskriterien der Slow Food Märkte. Die Frage, „Wie kommen gute Lebensmittel zu uns?“ wird…

Mehr erfahren »

Bio-Städte – Pioniere für eine nachhaltige Kita- und Schulverpflegung

28. September um 18:30 - 21:00
Online
kostenlos

Viele Bio-Städte in Deutschland setzen sich für den Bio-Anbau in ihrer Region und für den verstärkten Einsatz von Bio-Lebensmitteln in öffentlichen Einrichtungen ein. Insbesondere für Kitas und Schulen verfolgen sie das Ziel, den Bio-Anteil schrittweise – teilweise auf bis zu 100% – zu erhöhen. Die Erfahrungen von Bio-Pionieren im Bereich des Schul- und Kitacaterings zeigen: Ein Bio- Mittagessen muss nicht teuer sein. Wie können sich verschiedene Akteure dafür einsetzen, dass auch Städte in Schleswig-Holstein Bio-Städte werden und die Verwendung von…

Mehr erfahren »

Oktober 2021

Vortrag-„Von zwei Enden der Wurst“

6. Oktober um 17:30 - 19:30
„Schorsch“- im IFZ, Rostocker str. 7
Hamburg, 20099 Deutschland
+ Google Karte

Die schlechten Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie standen im vergangenen Jahr deutlich im Blick der Öffentlichkeit. Doch wie ist die Situation der dort Beschäftigten jetzt? Eine Möglichkeit zum Update ist die Veranstaltung „Von den zwei Enden der Wurst“  im Rahmen der Reihe Hamburg zu der Gerechte Stadt  herzlich einladen. Dabei nehmen sie auch den ( möglichen) Einfluss von uns Verbraucher*innen mit in Betracht und schauen auf die ( wachsende) Bedeutung von Fleischersatz- und Alternativprodukten. Am Mittwoch, den 06.10., 17.30 – 19.30…

Mehr erfahren »

Brasilien und das Handelsabkommen EU-Mercosur

8. Oktober um 18:00 - 20:00
Online

Freifahrtschein für das Agrobusiness - Gefahr für Klima und Biodiversität wie Indigene und das Recht auf Land Seit nahezu 20 Jahren wird das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den Ländern des Mercosur (Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay) verhandelt. Ziel des Freihandelsabkommens ist die Beseitigung von Handelsschranken im Rahmen eines umfassenden Assoziationsabkommens. Ende Juni 2019 wurde eine Einigung getroffen – seither wird an der Erarbeitung eines unterzeichnungsreifen Vertrags gearbeitet. Das Abkommen steht seit langem in der Kritik – auf…

Mehr erfahren »

Schokoladenwekstatt

11. Oktober um 10:00 - 13. Oktober um 15:00
KulturKapelle im Wilhelmsburger Inselpark Hamburg, + Google Karte

Herbstferienprogramm 2021 für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren Wer isst sie nicht gerne: Schokolade! Gemeinsam gehen wir auf die lange Reise der Kakaobohne von der Plantage bis zur fertigen Schokolade. Mit kleinen Spielen, einem Bildertheater und Anschauungsobjekten erkunden wir die Schokoladenwelt. Dabei darf das Naschen und selber Schokolade herstellen natürlich nicht zu kurz kommen. Wann? 11. – 13.10.21 (3 Tage) / täglich 10 bis 15 Uhr (ab 9:30 Uhr Betreuung mögl.) Wo? Kulturkapelle im Inselpark, Wilhelmsburg Wer? Kinder zwischen 7 und 11…

Mehr erfahren »

Süß, gesund, (un)fair? Orangenanbau im globalen Süden

16. Oktober um 15:00 - 17:00
Minitopia, Georg-Wilhelm-Straße 322
Hamburg, 21107 Deutschland
+ Google Karte

Fairer Handel mit Südfrüchten und ökologischer Anbau – wie kann man das in Einklang bringen? Welche Möglichkeiten gibt es, Südfrüchte in Europa anzubauen und wo liegen dort Grenzen? Was bedeutet der Transport von Südfrüchten für unseren CO2 – Haushalt und wie beeinflusst das unsere Gesundheit? Wie hoch ist der Energieverbrauch, der Südfrüchte künstlich nachreifen lässt? Ein Vortrag von Andrea Moraes Barros von Romereo über saisonalen, fairen Anbau von Orangen im globalen Süden mit anschließender Verkostung. Im Anschluss an die Vortragsreihe…

Mehr erfahren »

Wennerstorfer Apfeltag

17. Oktober um 10:00 - 18:00
Museumsbauernhof Wennerstorf, Lindenstraße 4
Wenzendorf, 21279 Deutschland
+ Google Karte
€3

Alte Apfelsorten, Kunsthandwerk und Unterhaltung beim Wennerstorfer Apfeltag Der Höhepunkt der Saison im Museumsbauernhof Wennerstorf ist jedes Jahr der Apfeltag. Besucher entdecken eine Apfelausstellung und rund 30 Stände mit Apfel-Produkten. Baumschulen bieten Tipps für den Garten und Experten vom Pomologen-Verein e.V. bestimmen mitgebrachte Äpfel. Hier heißt es: entdecken, probieren und genießen. Der Eintritt beträgt 3 Euro, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Auf dem kleinen Markt zeigen rund 30 Aussteller vielfältige Produkte rund um den Apfel: Obstbäume von Baumschulen,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren