Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juni 2020

NABU: Bäume im Stadtpark – Naturkundliche Führung

25. Juni
Hamburger Stadtpark, Hamburger Stadtpark
Hamburg, 22303 Deutschland
+ Google Karte

Do., 25.6., 18 Uhr Harald Vieth (NABU Hamburg) Treff: U-Bhf. Saarlandstraße, unten. Anmeldung: Tel. (040) 697089-0.

Mehr erfahren »

Webinar: Heilpflanzenkunde – Grundlagen

25. Juni um 18:00 - 19:30
Online-Event
€35

Im Webinar „Heilpflanzenkunde – Grundlagen“ steigen wir gemeinsam in die faszinierende Welt der Heilpflanzen ein, die seit Jahrtausenden in allen Teilen der Welt zur Linderung von Beschwerden und Steigerung des Wohlbefindens verwendet werden. Ich erkläre, was Heilpflanzen eigentlich sind, wie sie angewendet werden können und worauf man beim Kauf von Rohware unbedingt achten sollte. Es gibt wie immer Tipps & Tricks aus der Praxis, Ausblicke auf andere Themen (Kosmetik, Aromatherapie…), ein Handout sowie Antworten auf Deine persönlichen Fragen. Inhalte vom Webinar…

Mehr erfahren »

Hamburgs Wilde Küche: Wilde Blütenküche

26. Juni um 17:00 - 20:00
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60d
Hamburg, 22175 Deutschland
+ Google Karte
€50

In dem Workshop lernen wir verschiedene sommerliche Blüten und Kräuter auf dem Gelände von Gut Karlshöhe kennen und genießen sie gemeinsam in einem mehrgängigen Menü. Im Sommer, wenn die Natur ihre volle Farbenpracht entfaltet, wollen wir uns die Schönheit auf den Teller holen und mit essbaren Blüten interessante kulinarische Akzente setzen. Lassen Sie sich von uns bekochen: Wir verarbeiten Kräuter und Blüten der Saison aus Garten und freier Natur zu einem mehrgängigen Menü. Nebenbei können Kenntnisse über die Zubereitung von…

Mehr erfahren »

NABU: Spaziergang im Schweigen

27. Juni

Sa., 27.6., 11 Uhr Wissenswertes um die Heilkraft des Waldes. An Wetter angepasste Kleidung, Sitzunterlage u. Fernglas denken. Ursula Pinn (NABU-Naturführerin) Treff: U-Bhf. Ohlstedt Kosten: 6 €, 50% Ermäßigung für NABU-Mitglieder Anmeldung: Tel. (040) 697089-0.

Mehr erfahren »

Hamburgs Wilde Küche: Wilde Blütenküche

27. Juni um 11:00 - 14:00
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60d
Hamburg, 22175 Deutschland
+ Google Karte
€50

In dem Workshop lernen wir verschiedene sommerliche Blüten und Kräuter auf dem Gelände von Gut Karlshöhe kennen und genießen sie gemeinsam in einem mehrgängigen Menü. Im Sommer, wenn die Natur ihre volle Farbenpracht entfaltet, wollen wir uns die Schönheit auf den Teller holen und mit essbaren Blüten interessante kulinarische Akzente setzen. Lassen Sie sich von uns bekochen: Wir verarbeiten Kräuter und Blüten der Saison aus Garten und freier Natur zu einem mehrgängigen Menü. Nebenbei können Kenntnisse über die Zubereitung von…

Mehr erfahren »

Webinar: Pflanzenextrakte selber machen

27. Juni um 17:00 - 18:30
Online-Event
€35

Im Webinar „Pflanzenextrakte selber machen“ zeige ich Dir, welche Möglichkeiten Du zu Hause hast, wertvolle Extrakte aus (Heil-) Pflanzen selber herzustellen – ob für die Kosmetik oder innerlich angewendet. Wir schauen uns die Inhaltsstoffe von Pflanzen näher an, unterscheiden die Auszugsmethoden und was es dabei zu beachten gilt. Ich werde aus meiner langjährigen Praxiserfahrung berichten und am Ende des Webinars im Chat auf Deine Fragen eingehen. Außerdem gibt es ein Handout, in dem Du anschließend alles noch einmal nachlesen kannst.…

Mehr erfahren »

Tagesseminar: Naturkosmetik selber machen

28. Juni um 10:00 - 17:00
Gourmetrea, Wattenbergstr. 28
Hamburg, Hamburg 21075 Deutschland
+ Google Karte
€199

Hast Du schon mal darüber nachgedacht, Naturkosmetik selber zu machen? Dann bist Du hier genau richtig! In kleiner Runde zeige ich Dir, wie das funktioniert, worauf es dabei ankommt, was die Vorteile von selbstgemachter Naturkosmetik sind, aber auch wo es Tücken und Anforderungen gibt. Während des Seminars gibt es viele spannende Infos und Tipps zu Hautpflege, Inhaltsstoffen, Qualität, Haltbarkeit usw. Die kleinen, wissenschaftlich fundierten Lerneinheiten wechseln sich mit umfangreichen Praxisübungen ab, in denen Du Stück für Stück Deine eigene, persönliche…

Mehr erfahren »

Gespräch: Die Arbeitsbedingungen auf Großschlachthöfen

30. Juni um 17:00 - 18:30
Online-Event
kostenlos

Wie ein Relikt aus den Frühzeiten des Kapitalismus Die Arbeitsbedingungen und die oft unzumutbare Unterbringung der Schlachthofarbeiter*innen sind in diesen Monaten durch gehäufte Infizierung mit dem Corona Virus in der öffentlichen Diskussion und ein Umdenken in der Politik scheint sich abzuzeichnen. Das System der ausbeuterischen Werkverträge soll abgeschafft werden. Appetitlich war das industrielle Schlachten noch nie, aber immer mit maximalen Gewinninteressen verbunden. In Chicago beförderte der riesige Schlachthof Anfang des 20. Jahrhunderts die technische Entwicklung der Eisenbahn und der Kühlindustrie.…

Mehr erfahren »

Juli 2020

Europäischer Bio-Kongress / European Organic Congress 2020

1. Juli um 10:00 - 3. Juli um 11:30
Online-Event
kostenlos

Der europäische Bio-Dachverband, IFOAM EU, und BÖLW laden anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft ein 1. bis 3. Juli 2020, jeweils ab 10 Uhr Online-Event kostenfrei 2020 laden Sie der europäische Bio-Dachverband, IFOAM EU, und der deutsche Bio-Dachverband, Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft, anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft herzlich ein zum European Organic Congress (EOC). Unter dem Kongress-Motto „Organic in Action“ wollen wir mit Ihnen und etwa 250 europäischen Vertreterinnen und Vertretern zu den Themen, die den Sektor in Europa bewegen, diskutieren – darunter Gäste…

Mehr erfahren »

Werden alle satt? – Landwirtschaft und Welternährung in Zeiten der Klimakrise

1. Juli um 18:00 - 19:30
Online-Event
kostenlos

Webtalk mit Gästen aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft Welche Folgen hat die globale Klimakrise auf die Landwirtschaft weltweit? Und was bedeutet das für die Ernährungssicherheit? Wie sieht es mit den Folgen für die Landwirtschaft in Schleswig-Holstein aus? Diesen Fragen möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen im Webtalk „Werden alle satt?“ widmen. Beim Einstiegsvortrag wird es zunächst um die Folgen des Klimawandels für die Welternährung gehen. Mit Statements von Vertreter*innen des landwirtschaftlichen Bereiches in Schleswig-Holstein möchten wir die Thematik  dann auf…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren