Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juni 2021

Wo entscheidet sich das Klima? Klimapolitik zwischen Politik, Wissenschaft und Aktivismus

15. Juni um 19:00 - 21:00
Online-Event

Im vor uns liegenden Jahrzehnt entscheidet sich, ob die Menschen es schaffen, einen klimaverträglichen Weg einzuschlagen und ihren Ressourcen- und Naturverbrauch zu begrenzen oder ob sie jede Chance auf den Erhalt einer intakten Umwelt verspielen. Wenn der Richtungswechsel beim Klima gelingen soll, ist die Beachtung des im Dezember 2015 bei der UN-Klimakonferenz in Paris getroffenen Abkommens, dem sich 197 Staaten völkerrechtlich verbindlich angeschlossen haben, ebenso erforderlich wie vermehrte nationale Anstrengungen in den jeweiligen Ländern. Die Klimapolitik wird in diesem Jahr…

Mehr erfahren »

Agenda 2030 – Kommunen gestalten Zukunft

16. Juni um 9:30 - 12:15
Online

Gemeinsam. Fair. Global. Nachhaltig. Agenda 2030 – Kommunen gestalten Zukunft. Online-Konferenz live aus Bonn. Mittwoch, 16. Juni 2021 - 9.30 Uhr bis 12.15 Uhr • Impulsvortrag von Prof. Dr. Anna-Katharina Hornidge, Direktorin Deutsches Institut für Entwicklungspolitik • Workshops • Ausblick von Dr. Stefan Wilhelmy, Servicestelle Kommunen in der Einen Welt Kommunen sind als Pioniere des Wandels für die Umsetzung der Agenda 2030 entscheidend. In vielen Städten, Gemeinden und Landkreisen werden entlang der 17 Nachhaltigkeitsziele lokale Lösungen für aktuelle Herausforderungen wie…

Mehr erfahren »

Chemiepolitische Mittagstalks: Was haben Chemikalien mit Gender zu tun? – Frauen und Chemikalien

16. Juni um 12:30 - 13:15
Online-Event

Frauen und Männer sind unterschiedlich von der Exposition gegenüber schädlichen Chemikalien betroffen. Das hat mit biologischen Unterschieden zu tun und mit der spezifischen Rollenzuweisung – in Deutschland und weltweit. Eine genderdifferenzierte Herangehens-weise ist nötig in Politik, Wissenschaft und Projektgestaltung, um den Schutz vor schädlichen Chemikalien auch für Frauen zu erhöhen. INPUT ჻ Johanna Hausmann, Senior Policy Advisor bei Women Engage for a Common Future (WECF) MODERATION ჻ Wolfgang Obenland, Forum Umwelt und Entwicklung Anmeldung über : https://www.forumue.de/seminarreihe-chemiepolitische-mittagstalks/ Jährlich sterben weltweit…

Mehr erfahren »

Ein gutes Morgen gelingt gemeinsam – in Kooperation das Klima schützen!

16. Juni um 16:30 - 18:00
Online-Event

Alle wollen das Gleiche: mehr Klimaschutz. Und alle können was tun. Ob als Unternehmen, gemeinnützige Organisation oder Privatperson – jede*r kann sich für eine lebenswerte Zukunft engagieren und Klimaschutz wirksam in den Alltag integrieren. Statt den Weg allein zu beschreiten, kommen wir besser gemeinsam und damit schneller zum Ziel. Theresa Themann und Michael Liebert, Referent*innen der Hamburger Klimaschutzstiftung, laden zum Mitmachen ein und werden in 1,5 Stunden – kurz und knackig aktuelle Stiftungsprojekte und Kooperationen vorstellen, – Kooperations- und Engagement-Möglichkeiten…

Mehr erfahren »

Tagung „Klimakrise und Protestkultur“

18. Juni - 19. Juni
Katholische Akademie Hamburg, Herrengraben 4
Hamburg, 20459
+ Google Karte

Die globale Klimakrise hat eine weltweite Protestkultur ausgelöst, die aus teilweise sehr unterschiedlichen Initiativen, Bewegungen, Aktionsbündnissen und Organisationen besteht. Mit teils lokalen, teils global koordinierten und durchgeführten Protestaktionen soll jener Druck erzeugt werden, der aufrüttelt und politische Entscheidungen der Mächtigen zur Folge haben soll. Welche Klimabewegungen gibt es und was charakterisiert sie? Was sind die Voraussetzungen für die Wirksamkeit von Protesten und welche Protestformen gibt es? Wie weit darf und muss der Protest gehen? Welche Forderungen stellen Klimabewegungen und wie…

Mehr erfahren »

„Ernährung und Demokratie“ gerecht, gesund global – Unsere Ernährungssysteme mitgestalten – EIN AUSTAUSCH ZWISCHEN LOKALPOLITIK, WISSENSCHAFT UND BÜRGER*INNEN

18. Juni um 11:00 - 17:00

UNSERE IDEE Wir nehmen den Welternährungsgipfel zum Anlass und laden euch ein, mit uns die Zukunft eines nachhaltigen Ernährungssystems zu entwerfen. Wir möchten lokale, regionale und bundesweite Initiativen, Aktivist*innen und Akteur*innen zusammenbringen, um Erfahrungen auszutauschen und über die Gestaltung nachhaltiger Ernährungssysteme zu diskutieren. Welche Initiativen funktionieren? Warum? Wo hat die lokale Politik solche Initiativen erfolgreich unterstützt, wo gibt es Barrieren? In drei digitalen Dialogforen wollen wir den Raum für den Austausch von Ideen und Erfahrungen sowie für die Vernetzung von…

Mehr erfahren »

FRÜHLINGSERWACHEN – Zusammen ins Neue, Grüne!

19. Juni
Wilhelmsburger Inselpark, Kurt-Emmerich-Platz
Hamburg, 21109 Deutschland
+ Google Karte

Das Frühlingserwachen ist ein kostenloses und familienfreundliches Fest, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Ob Musik, Sport, Spiel oder Informationen rund um nachhaltige Themen. Unser Programm spricht junge und ältere Gäste gleichermaßen an. Wir freuen uns, zusammen mit Euch die neue Parksaison zu feiern und dabei neue Wege zu beschreiten. Lasst uns gemeinsam zeigen, wie Hamburgs Veranstaltungsszene Stück für Stück nachhaltiger gestaltet werden kann. Lärm, Müllberge, schlechtes Essen, zerstörte Rasenflächen. Die Begleiterscheinungen von Großveranstaltungen sind oftmals verheerend. Das muss nicht…

Mehr erfahren »

TASTE THE NATURE: Sommergenuss

20. Juni um 14:30 - 17:00
BUND Naturerlebnisgarten im Wilhelmsburger Inselpark Hamburg 21109 + Google Karte

Die Kraft der sommerlichen Sonne spiegelt sich in unseren Kräutern und Früchten wider. In unserem beliebten Wildkräuter-Kurs von und mit Gartentherapeutin Esther Daenschel erfährt man zum einen viel über den Gebrauch und Nutzen von Wildkräutern, zum anderen ist Raum fürs Probieren, Abwägen, Schmecken und Genießen. Treffpunkt: BUND Naturerlebnisgarten Leitung: Esther Daenschel Kosten: 10,-€ (gefördert durch das Projekt „Essbarer Inselpark“) Anmeldung bis zum 15.06. unter Telefon 040 600387-00 oder E-Mail: anmeldung(at)bund-hamburg.de Zum Kurs bitte mitbringen: - Tee-Tasse, - Unterlage (z.B. kleine Decke, Kissen etc.)

Mehr erfahren »

Koch-Workshop – roh und köstlich – heute bleibt die Küche kalt

29. Juni um 16:30
Online-Event

Veranstaltungsankündigung: „Olze kocht online – gemeinsam für Vielfalt am Herd“ Zuhause kochen, zusammen genießen – leckere Pflanzenküche einfach erklärt für alle Neugierigen, Foodies und Feinschmecker*innen Wenn Restaurants und Imbisse schließen müssen und selbst der größte Koch-Muffel die täglichen Stullen satt hat, zieht es uns alle an den heimischen Herd. Doch was kochen? Mit wem zusammen essen? Das Umweltzentrum Hannover e.V. hat die Lösung und lädt herzlich ein, zum kostenlosen Koch-Workshop mit anschließendem live Online-Dinner. Denn allein ist es eine Mahlzeit, zusammen ein…

Mehr erfahren »

Juli 2021

Ferienprogramm „Stop-Motion Filme für eine bessere Zukunft“

19. Juli um 10:00 - 21. Juli um 15:00
KulturKapelle im Wilhelmsburger Inselpark Hamburg, + Google Karte

Wie stellen wir uns eine gerechte Zukunft vor? Wie hängt unsere Lebensweise mit weltweiten Ereignissen zusammen? Zu Beginn des Ferienprogramms begegnen wir diesen Fragen mit kleinen Spielen, einer Rallye zum Thema Fairer Handel und einer Ideenwerkstatt. Im Anschluss lernen wir die Stop-Motion Filmtechnik kennen und erstellen in Kleingruppen kreative Kurzfilme. Sommerferien  19. – 21.07.21 (3 Tage) täglich 10 bis 15 Uhr (ab 9:30 Uhr Betreuung möglich) Alter: ab 7 bis 11 Jahren Kosten (inkl. tägliches Mittagessen): Regulär: 30 € regulär, Geschwister 15…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren