Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktionen im Kieler Stadtgebiet anlässlich des Weltstädtetages 2020

31. Oktober

kostenlos

Programm:

  • Street-Art Rundgang in Gaarden

Bei dieser zweistündigen Tour bekommst du einen Einblick in Gaardens legale Straßenkunst: Von bunt gestalteten Häuserfassaden über geschichtsträchtige Bunkerbilder bis zu Straßenunterführungen und legalen Graffitiflächen mit sich ständig wechselnden Motiven. Komm mit uns auf Entdeckungstour!

11-13 Uhr | Gaardener Brücke (Parkplatz) | nicht barrierefrei

Anmeldung erforderlich

 

  • Aus alt macht neu: upMöbel-Mitmachaktion

upMöbel lädt auf Hof Akkerboom dazu ein, alte und/oder kaputte Gegenstände aufzuwerten:
Möbel bekommen einen neuen Anstrich, Fahrräder werden fit für den Winter gemacht, „Tauschkisten“ schenken Büchern, Gläsern uvm. ein neues Leben. Kinder können ihre Kreativität frei entfalten und alten Verpackungen neuen Glanz verleihen.

11-14 Uhr | Hof Akkerboom e.V., Stockholmstraße 159, 24109 Kiel

Keine Anmeldung erforderlich

 

  • Bunte Farbe fürs Quartier | Einweihungsfest mit Rahmenprogramm

Das AWO Servicehaus Lübscher Baum erstrahlt in neuem Glanz. Vor dem Hintergrund der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) wurden sowohl Hauswände als auch Stromkästen im Quartier neu bemalt.
Das möchten wir gemeinsam mit Euch und feiern. Auf die Ohren gibt es Björn Katzur mit Texten zum Thema Nachhaltigkeit und kleinere Aktionen wie Beutel besprühen.
Für wärmende Getränke und Speisen ist gesorgt.

14-16 Uhr | AWO Servicehaus Lübscher Baum 6, 24113 Kiel (im Garten)

Keine Anmeldung erforderlich

 

  • Ein Hörspaziergang in der Wik

Das Team von der Initiative Audiowalk Wik lädt euch zu einem gemeinsamen Hörspaziergang in der Wik ein. An ausgewählten Stationen hört ihr die Stimmen der Bewohner*innen des Stadtteils und ihre Geschichten.

15-16.30 Uhr | Kiosk am Anscharpark (ca. Weimarer Str. 6), gegenüber der Petruskirche

Anmeldung erforderlich

 

  • Film „Why we cycle„ (Niederlande 2017 | 57 min | OmU)

Ein Dokumentarfilm über die Fahrradkultur in den Niederlanden und eine Hommage an fahrradfreundliche Städte. Filmvorführung mit anschließendem Austausch.

18-20 Uhr | Fahrradkinokombinat (Alte Mu), Lorentzendamm 6-8, 24103 Kiel

Anmeldung erforderlich

Eintritt & Anmeldung

Alle Angebote sind kostenlos.

Wir bitten um Anmeldung (falls im Programmtext erwähnt) bis zum 28.10. unter: Louisa.Osburg@bei-sh.org

Kontakt:
Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. | Frauke Pleines | frauke.pleines@bei-sh.org | 0431/ 679399-02

Die Veranstaltung ist Teil des SDG-Jahresthemenprogrammes „Die Sustainable Development Goals (SDG) in Schleswig-Holstein – Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand“ des BEI in Kooperation mit dem Wirtschaftsbüro Gaarden, dem Soziale Stadt Büro Gaarden, cultural urban planning, Heinrich-Böll Stiftung SH, Hof Akkerboom e.V. upMöbeln, AWO Servicehaus Lübscher Baum  sowie der AWO Quartiersentwicklung gefördert durch Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des BMZ, BINGO! Die Umweltlotterie, den Katholischen Fond sowie den kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED).

Veranstalter

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI)

Veranstaltungsort

Kiel