Logo Ökomarkt Hamburg

StadtNatur-Aktionstag im Stadtpark in Winterhude

StadtNatur-Aktionstag im Stadtpark in Winterhude

Zeit, die Sense zu schwingentz Am 26. Oktober 2019 ab 10 Uhr veranstaltet der NABU Hamburg einen StadtNatur-Aktionstag im Stadtpark in Winterhude. Freiwillige Helfer/innen sind herzlich willkommen! Im Stadtpark wurden in den letzten Jahren im Rahmen der StadtNatur-Aktionstage mehrere Schmetterlingswiesen angelegt. Die zahllosen Blüten, die in diesem Sommer vielen Insekten als Nahrungsquelle gedient haben, sind […]

Podiumsdiskussion: Winzige Helfer – sind unsere Insekten noch zu retten?

Passend zu unserer Sonderausstellung Krabbelnde Komplizen – Insekten in der Landwirtschaft widmen wir uns auch bei unserer Podiumsdiskussion im Frühjahr dem wichtigen Thema Insekten. Vor allem das Verschwinden der Insekten, dass sogenannte Insektensterben, ist ein dringliches und immer wieder diskutiertes Thema. Bei dieser Podiumsdiskussion möchten wir besprechen wie schlecht es den Insekten wirklich geht und […]

Bundesweiter Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“

Der bundesweite Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“ der Initiative „Deutschland summt!“ ist am 1. April 2019 erfolgreich gestartet. Bereits in den ersten zwei Wochen des Aktionszeitraums haben zahlreiche Gruppen Ihre Beiträge auf der Plattform www.wettbewerb.wir-tun-was-fuer-bienen.de eingestellt. Noch bis zum 31. Juli 2019 ist die Registrierung möglich. Bei dem Wettbewerb geht es darum, kleine und […]

NABU: Die ersten Sechsbeiner sind unterwegs – Starthilfe für Insekten

Miller: Äcker, Grünland und Gärten sind wichtige Lebensräume –  „Insektensommer“ vom 31. Mai bis 9. Juni und 2. bis 11. August Werden die Tage heller und die Sonnenstrahlen wärmer, machen sich Insekten auf die Suche nach Nahrung und Nistmöglichkeiten. Eine echte Frühlingsbotin ist die Rostrote Mauerbiene, „Insekt des Jahres“ 2019. Sobald die auffallend pelzige Wildbiene […]

Neue Studie zeigt: 40 Prozent der Insekten weltweit vom Aussterben bedroht

NABU: Verlust an Lebensraum in der Agrarlandschaft ist Hauptursache – Agrarpolitik muss insektenfreundlicher werden Sydney/Berlin – Mehr als 40 Prozent aller weltweit vorkommenden Insektenarten sind vom Aussterben bedroht. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt veröffentlichte Studie im Fachmagazin „Biological Conservation“. Ein Forscherteam aus Australien, Vietnam und China wertete 73 Studien zur Situation der Insekten aus […]