Koch-Workshop: Sommer, Sonne, Bio & Fair – Köstliche Rezepte für den Picknickkorb & fürs Büro

Wenn die Außentemperaturen nach oben klettern und die Sonne lockt, ist Picknickzeit. Egal ob im Rahmen einer gemütlichen Wanderung, Fahrradtour oder auch einfach für die Mittagspause im Büro – das Essen zum Mitnehmen sollte zu Hause schnell vorbereitet sein und sich gut transportieren lassen. Wer dann auch noch zu Produkten aus ökologischem Landbau und fairem Handel greift, hat bereits den ersten Schritt für eine ressourcenschonende Ernährung getan. Tolle Rezeptideen und praktische Verpackungstipps für den Snack to go liefert der  Koch-Workshop „Sommer, Sonne, Bio & Fair – Köstliche Rezepte für den Picknickkorb“ am Donnerstag, den 29.06.2017 um 18:00 Uhr im Bildungs- und Gemeinschaftszentrum Neugraben.

Sommerliche Salate, erfrischende Suppen, cremige Brotaufstriche, leckere Wraps und Muffins – Die Teilnehmenden bereiten unter Anleitung der Ökotrophologin Stefanie Teczyk vom Ökomarkt Verein vegane Köstlichkeiten aus regionalen und saisonalen Bio-Produkten sowie aus fair gehandelten Zutaten in süßen und herzhaften Varianten zu.

Der Workshop findet in Kooperation mit dem mit dem Projekt Neugraben fairändern, einer Initiative der Evangelisch-Lutherischen Michaelis-Kirchengemeinde Hamburg-Neugraben zur Stärkung des Fairen Handels und Förderung des Globalen Lernens im Stadtteil im Rahmen des Projekts „Bio gemeinsam entdecken“ statt.

„Bio gemeinsam entdecken“ ist ein vielfältiges Bildungsangebot mit Aktionsständen und Workshops zum Thema Nachhaltiger Konsum für junge Erwachsene in Hamburg und Schleswig-Holstein. Das Projekt informiert Studierende und Auszubildende in Berufsschulen und Universitäten aber auch VerbraucherInnen auf Messen, Hoffesten und anderen Events darüber, dass jedes Lebensmittel seinen gerechtfertigten „Wert“ hat. Bei allen Modulen gibt der Ökomarkt e.V. Anregungen, wie der Konsum von Bio-Produkten auch mit einem kleinen Budget möglich ist, z. B. durch Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, den bewussten Konsum von tierischen Produkten und den Einsatz von regionalen und saisonalen Bio-Lebensmitteln.

WANN

Donnerstag, 29.06.2017, 18:00 bis ca. 22:00 Uhr

WO

Bildungs- und Gemeinschaftszentrum Neugraben (kurz: bgz), Am Johannisland 4, direkt nördlich des S-Bahnhofs. Die Lehrküche ist vom Haupteingang (Pausenhalle Schule) gesehen hinten rechts gelegen, sozusagen neben der „Bühne“.

KOSTEN

Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 15 € pro Person.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um schnelle Anmeldung per E-Mail gebeten unter: info@neugraben-fairaendern.de.

 

Weitere Informationen:

Ökomarkt e.V., Osterstr. 58, 20259 Hamburg
Tel. 040/6565042, Fax: 040/65720020
www.oekomarkt-hamburg.de
www.bio-hamburg.deLeben und Region natürlich genießen!

Foto: Quelle: M. Großmann  / pixelio.de