Das Klima braucht Dich!

Unter dem Motto „Nachhaltigkeitfueralle“ kommt die Green World Tour auch dieses Jahr im Rahmen der Hamburger Klimawoche zurück in die Hansestadt!

Am 26. und 27. September präsentiert die Green World Tour Messe rund um die Hamburger Hauptkirche Sankt Petri die Vielfalt der Nachhaltigkeit in den verschiedenen Lebens- und Wirtschaftsbereichen, wie z.B. Fair-Fashion, grüne Finanzen und Versicherungen, Bio-Ernährung, nachhaltige Bildung, Zero Waste und Green Lifestyle.

Auch der Ökomarkt e. V. gibt im Rahmen seines Projekts „Bio gemeinsam entdecken“ alltagsnahe Tipps zu einem nachhaltigen Lebens- und Ernährungsstil mit Bio-Produkten und klärt über den ökologischen Landbau auf. Unter dem Motto „Wer wird BIOnär?“ haben die Gäste am Stand die Möglichkeit coronakonform miteinander oder gegeneinander ein digitales Quiz zum Thema „Ressourcenschonende Ernährung“ zu spielen. Voraussetzung dazu ist ein Smartphone sowie Spaß am Quizzen. Daneben informiert der Ökomarkt Verein über Alternativen zu Verpackungen beim Einkauf und Snack to go zur Vermeidung von Plastikmüll.

Gerade in diesen Corona-Zeiten sind die Themen der Nachhaltigkeitsmesse brandaktuell und die abwechslungsreichen Aussteller*innen zeigen, wie man im Alltag auf kreative Alternativen zurückgreifen und unseren Planeten wieder etwas grüner machen kann. Die Besucher*innen erwartet ein spannendes Rahmenprogramm mit Expert*innenvorträgen über ökologische Initiativen, Verkaufsstände und einzigartige Innovationen, die bereits erfahrene Ökoliebhaber aber auch neugierige Nachhaltigkeits-Neulinge staunen lassen. Dieses Jahr hat die Gesundheit der Besucher*innen oberste Priorität. Deshalb findet die Messe als Outdoor-Event mit einem ausgeklügelten Hygiene-Konzept in einer Zeltlandschaft statt. Von Klein bis Groß kann jeder auf der Green World Tour in Hamburg, als Themenpark der Hamburger Klimawoche, Nachhaltigkeit mit allen Sinnen genießen.

„Autarkia macht Nachhaltigkeit zum Mainstream!“ Die Autarkia GmbH ist Veranstalter der Green World Tour Messereihe. Das Unternehmen aus dem Münsterland hat sich zum Ziel gesetzt, die Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu beschleunigen. Dazu organisiert Autarkia AnwenderInnen- und Konsument*innen-Events, die es Unternehmen, Organisationen und WissenschaftlerInnen ermöglichen, ihre nachhaltigen Angebote zu vermarkten bzw. zu verbreiten. Auf den Green World Tour Messen bringt Autarkia Anbieter*innen und Konsument*innen zielsicher zusammen. Green World Tour Messen gibt es in den Städten Stuttgart, Dortmund, Wien, München, Hamburg, Berlin, Münster, Frankfurt und Düsseldorf.

Was

Green World Tour Messe

Wann

Samstag, 26. September 2020, 11 bis 18 Uhr
Sonntag, 27. September 2020, 11 bis 18 Uhr

Wo

Rund um die Hauptkirche Sankt Petri
Bei der Petrikirche 2
20095 Hamburg

Wieviel

Die Green World Tour Hamburg ist aufgrund der Kooperation mit der Hamburger Klimawoche kostenlos!

 

Der Infostand findet im Rahmen des Projektes „Bio gemeinsam entdecken“ des Ökomarkt Vereins statt. Das Projekt ist ein vielfältiges Bildungsangebot mit Aktionsständen und Workshops zum Thema Nachhaltiger Konsum für junge Erwachsene in Hamburg und Schleswig-Holstein. Das Projekt informiert Studierende und Auszubildende in Berufsschulen und Universitäten aber auch Verbraucher*innen auf Messen, Hoffesten und anderen Events darüber, dass jedes Lebensmittel seinen gerechtfertigten „Wert“ hat. Bei allen Modulen gibt der Ökomarkt e.V. Anregungen, wie der Konsum von Bio-Produkten auch mit einem kleinen Budget möglich ist, z. B. durch Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, den bewussten Konsum von tierischen Produkten und den Einsatz von regionalen und saisonalen Bio-Lebensmitteln.

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) und aus Erträgen der Lotterie BINGO! Die Umweltlotterie.

Pressemitteilung Ökomarkt e.V.vom 22.09.2020